Razzia bei den Bandidos - Aachener Rockerclub wird verboten

Alsdorf/Köln (dpa/lnw) - In zahlreichen Städten in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz haben Spezialkräfte der Polizei am Donnerstagmorgen mit Razzien bei Mitgliedern des Rockerclubs «MC Bandidos Chapter Aachen» begonnen. Das NRW-Innenministerium kündigte an, dass der Aachener Rockerclub sowie fünf seiner Unterstützerclubs verboten und aufgelöst werden. Laut Mitteilung kontrollieren an diesem Donnerstag mehrere hundert Polizisten insgesamt 30 Wohnungen und Geschäftsräume.

Auch das Clubhaus der Vereinigung in Alsdorf bei Aachen soll durchsucht werden, teilte die Polizei in Köln mit. Sie ist mit der Leitung des Einsatzes betraut. Weitere Angaben zu den Durchsuchungen kündigte ein Polizeisprecher für den Donnerstagvormittag an.

SOCIAL BOOKMARKS