Reizgas-Alarm auf Schüler-Party

Warendorf (dpa/lnw) - Auf einer Schüler-Party in Warendorf (Kreis Warendorf) sind in der Nacht zum Sonntag mehrere Menschen durch Reizgas verletzt worden. Unbekannte hatten das Gas auf der Tanzfläche versprüht, teilte die Polizei mit. Sieben Gäste im Alter von 18 bis 22 Jahren klagten über plötzliche Atembeschwerden, Reizhusten und tränende Augen. Sie wurden vor Ort von einem Arzt versorgt und anschließend mit Rettungswagen in umliegende Krankenhäuser gebracht. Der Veranstaltungsraum wurde gelüftet, dann ging die Party weiter.

SOCIAL BOOKMARKS