Rentner umgebracht: Polizei nimmt Frau fest

Düsseldorf (dpa/lnw) - Nach der blutigen Tötung eines 71-jährigen Rentners in Düsseldorf hat die Polizei eine Frau festgenommen. Gegen sie bestehe dringender Tatverdacht, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Dienstag mit. Ein Zeuge hatte kurz vor der Tat eine Frau gemeinsam mit dem späteren Opfer gesehen. Die Leiche des Mannes war vor einer Woche in dessen Ein-Zimmer-Wohnung entdeckt worden. Er war durch «stumpfe, spitze und scharfe» Gewalt getötet worden. Am Tatort hatte sich den Ermittlern ein «umfangreiches Spurenbild» geboten. Einzelheiten wollten die Ermittler am Nachmittag bekanntgeben.

Polizeimitteilung

SOCIAL BOOKMARKS