Rollerfahrer prallt vor ausgefahrene Lkw-Rampe und stirbt

Dortmund (dpa/lnw) - Ein Rollerfahrer hat am Freitag in Dortmund einen Lastwagen am Straßenrand übersehen und ist vor die ausgefahrene Laderampe geprallt. Der 31-Jährige starb noch am Unfallort, wie die Polizei mitteilte. Der Lastwagenfahrer war im Morgengrauen mit Ladearbeiten beschäftigt und hatte ersten Ermittlungen zufolge die Warnleuchten angeschaltet. Er habe zum Zeitpunkt des Aufpralls mit dem Rücken zum Geschehen auf der Rampe gestanden, erklärte die Polizei. Eine gerade vorbeifahrende Polizeistreife leistete noch Erste Hilfe. Der Versuch war aber vergeblich.

Mitteilung der Polizei

SOCIAL BOOKMARKS