Ruder-Regatta in Duisburg: EM-Test mit Deutschland Achter

Duisburg (dpa/lnw) - Der Start des Deutschland-Achters wird bei der internationalen Ruder-Regatta am Wochenende in Duisburg besonders im Blickpunkt stehen. Die Wettkämpfe mit mehr als 1000 Athleten aus 17 Nationen sind ein wichtiger Test für die Europameisterschaften in zwei Wochen in Belgrad. 69 Endläufe stehen am Samstag und Sonntag auf dem Programm. Insgesamt 200 Rennen werden über die 2000-Meter- Strecke gefahren. 375 Boote sind am Start.

SOCIAL BOOKMARKS