Ruhrgebietskommunen kommen nicht aus der Schuldenfalle

Essen (dpa/lnw) - Trotz einer leichten Erholung seit der Finanzkrise kommen die Ruhrgebietskommunen nicht aus der Schuldenfalle. «Das Ruhrgebiet hat sich verbessert, bleibt aber weiterhin im Minus und ist von einem ausgeglichenen Haushalt weit entfernt», sagte Martin Junkernheinrich von der Technischen Universität Kaiserlautern am Montag bei der Vorstellung des Kommunalfinanzberichts des Regionalverbandes Ruhr für das Jahr 2012.

Kommunalfinanzbericht 2013 Langfassung

Vortrag zum Kommunalfinanzbericht 2013

Pressemitteilung Regionalverband Ruhr

SOCIAL BOOKMARKS