Schalke 04 erhält Pannekopp-Orden

Dortmund (dpa/lnw) - Fußball-Bundesligist FC Schalke 04 erhält die Antiauszeichnung «Pannekopp des Jahres». Der Karnevalsorden aus 28,5 Kilo rostigem Stahl gehe für die Rettung der «beleidigten Leberwurst» an den Revierclub, teilte der Veranstalter, die kabarettistische Karnevalssitzung Geierabend, am Dienstag in Dortmund mit. Grund war ein Interview-Boykott des Vereins gegenüber dem ZDF, weil der Sender Borussia Dortmund bei einer Champions League-Übertragung vorgezogen hatte. Nominiert war auch der Leiter des WDR-Studios Dortmund, Gerald Baars, der die BVB-Südtribüne nach Fanrandalen auf Schalke aus dem Vorspann der Sendung «Lokalzeit» gestrichen hatte.

Pannekopp-Vergabe 2014

SOCIAL BOOKMARKS