Schalke siegt beim schwedischen Rekordmeister Malmö 2:1

Malmö (dpa) - Der FC Schalke 04 hat sich im ersten Freundschaftsspiel nach der abgelaufenen Saison in der Fußball-Bundesliga achtbar geschlagen. Im Duell beim schwedischen Rekordmeister Malmö FF kam die Mannschaft von Trainer Jens Keller am Dienstagabend zu einem 2:1 (0:1)-Erfolg. Nach dem Führungstreffer der Gastgeber im Swedbank Stadion durch Torjäger Tokelo Rantie in der 37. Minute schlug der Bundesliga-4. in der Schlussphase zurück. Joel Matip (82.) und Raffael in der Nachspielzeit trafen zum verdienten Sieg. Für die Schalker steht bis zum Beginn der Sommerpause noch eine weitere Partie an: Gegner am 24. Mai in Mazedonien ist der FK Vardar Skopje.

SOCIAL BOOKMARKS