Schalke spielt remis in Bremen

Bremen (dpa) - Werder Bremen hat sich einen weiteren Punkt für den Klassenerhalt in der Fußball-Bundesliga gesichert. Die Norddeutschen kamen am Samstag im Heimspiel gegen den FC Schalke 04 zu einem 1:1 (1:1) und haben nunmehr 33 Zähler. Die Gelsenkirchener versäumten es hingegen, Borussia Dortmund im Kampf um Platz zwei unter Druck zu setzen und bleiben Dritter. Für die Bremer traf Franco di Santo (15. Minute), für Schalke erzielte Leon Goretzka den Ausgleich (33.). Beide Teams boten vor 42 100 Zuschauern eine unterhaltsame Partie, die nach Schalkes schwacher Anfangsphase hin- und herwogte.

SOCIAL BOOKMARKS