Schalke überzeugt beim 3:0 im Test gegen Bochum
DPA
Schalkes Cheftrainer David Wagner. Foto: Tim Rehbein/dpa/Archivbild
DPA

Gelsenkirchen (dpa) - Noch ohne Neuzugang Vedad Ibisevic hat der FC Schalke 04 eine Woche vor dem Pflichtspiel-Auftakt im DFB-Pokal eine erfolgreiche Generalprobe gefeiert. Die Mannschaft von Trainer David Wagner überzeugte erstmals in der Saison-Vorbereitung und gewann am Samstag im Parkstadion mit 3:0 (3:0) gegen den Fußball-Zweitligisten und Reviernachbarn VfL Bochum.

Als Fan bei der «digitalen Saison-Eröffnung» dabei war Bayern Münchens Nationalspieler Leon Goretzka. Der Bochumer nutzte seinen Heimaturlaub dazu, um bei seinen beiden Ex-Clubs vorbeizuschauen und alte Weggefährten zu begrüßen.

Vor 300 Zuschauern erzielten der für den früh verletzt ausgeschiedenen Matija Nastasic eingewechselte Nassim Boujellab (25.), Mark Uth (33.) und Amine Harit (39.) alle drei Treffer der Partie vor der Pause. Der bisher einzige Schalker Neuzugang Ibisevic war noch nicht auf dem Platz. «Ich bin nicht soweit», sagte der 36 Jahre alte Ex-Herthaner, der in dieser Saison die Sturmprobleme des Revierclubs beheben soll, aber noch Trainingsrückstand hat. «Ich muss mich erst langsam reinfinden im Mannschaftstraining.»

Im ersten Pflichtspiel der Saison trifft Schalke am Sonntag kommender Woche im Pokal auf einen bayerischen Amateur-Verein. Die Partie wird in der Veltins-Arena stattfinden, weil das Heimrecht bereits getauscht wurde. Auch für den VfL war es der letzte Test für das Erstrunden-Pokalduell gegen den Fünftligisten FV Engers am nächsten Samstag in Bochum.

SOCIAL BOOKMARKS