Schalke verliert auch in Köln: Nübel patzt
DPA
Schalkes Jean-Clair Todibo tröstet Torwart Alexander Nübel nach dessen Patzer zum 0:3. Foto: Rolf Vennenbernd/dpa
DPA

Köln (dpa) - Der FC Schalke 04 hat in der Fußball-Bundesliga die zweite Niederlage in Folge kassiert und wartet seit sechs Spielen auf einen Sieg. Die Mannschaft von Trainer David Wagner unterlag am Samstagabend beim 1. FC Köln mit 0:3 (0:2). Sebastiaan Bornauw (9.), Jhon Cordoba (40.) sowie Schalke-Torhüter Alexander Nübel (75.) mit einem Eigentor nach einem Patzer trafen für die Gastgeber, die auf Platz zehn kletterten. Schalke bleibt trotz der Niederlage vorerst Tabellensechster, kann am Sonntag aber noch vom VfL Wolfsburg, der bei Union Berlin spielt, überholt werden. In der Vorwoche hatte Schalke im eigenen Stadion mit 0:5 gegen RB Leipzig verloren.

SOCIAL BOOKMARKS