Schalkes Bentaleb fällt nach Knie-Operation weiter aus
DPA
Schalkes Nabil Bentaleb. Foto: Ina Fassbender/Archivbild
DPA

Gelsenkirchen (dpa) - Mittelfeldspieler Nabil Bentaleb vom FC Schalke 04 muss eine längere Zwangspause einlegen. Der algerische Fußball-Nationalspieler habe sich wegen eines akuten Meniskusrisses am rechten Kniegelenk einer Operation unterziehen müssen, teilte der Bundesligist am Montag mit. Es sei mit einem mehrwöchigen Ausfall des 24-Jährigen zu rechnen, hieß es. Ein Wechsel von Bentaleb zu Werder Bremen war zuvor nicht zustande gekommen.

SOCIAL BOOKMARKS