Schiffe kollidieren auf dem Rhein: Zwei Verletzte

Düsseldorf (dpa/lnw) - Bei der Kollision zweier Schiffe auf dem Rhein bei Düsseldorf sind am Montag zwei Menschen leicht verletzt worden. Ein Fahrgastschiff sei mit einem Frachter zusammengestoßen, teilte ein Sprecher der Polizei in Duisburg mit. Die Ursache der Kollision werde noch untersucht.

Nach ergänzenden Angaben der Düsseldorfer Feuerwehr konnten die beiden Schiffe bereits wieder getrennt werden. Die Feuerwehr schickte Rettungskräfte auf das Passagierschiff. Weitere warteten an Land in Höhe des Messegeländes, wo das Schiff festmachen sollte.

SOCIAL BOOKMARKS