Schlag gegen Einbrecherbande
DPA
Ein Blaulicht der Polizei. Foto: Lino Mirgeler/Archiv
DPA

Neuss (dpa/lnw) - Eine mutmaßliche Einbrecherbande, die quer durch Nordrhein-Westfalen auf Beutezug gegangen sein soll, ist aufgeflogen. Die Beschuldigten stehen im Verdacht, zahlreiche Einbrüche begangen zu haben, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Die Tatorte befänden sich ersten Erkenntnissen zufolge im Rhein-Kreis Neuss, in den Kreisen Kleve, Viersen, Heinsberg, Recklinghausen, Mettmann, Düren, Wesel, Coesfeld sowie in Krefeld, Paderborn, Mönchengladbach, Bergisch Gladbach, Höxter und Mülheim an der Ruhr. Die Bande soll auch in anderen Bundesländer zugeschlagen haben. Die Polizei hat Beute sichergestellt, die am Freitag präsentiert werden soll.

SOCIAL BOOKMARKS