Schulministerium: Mathe-Abiklausuren werden nicht nachgeschrieben

Düsseldorf (dpa/lnw) - Schüler in Nordrhein-Westfalen dürfen die von vielen als zu schwierig kritisierten Mathematik-Abiturklausuren nicht nachschreiben. Schulministerin Sylvia Löhrmann (Grüne) hatte die verantwortliche Aufgabenkommission nach der kontroversen Diskussion um eine Stellungnahme gebeten. Ergebnis: «Nach Prüfung der Ergebnisse sind die Aufgaben lehrplankonform, fachlich korrekt und bezüglich des Anspruchsniveaus angemessen.» Das teilte das Schulministerium am Mittwoch in Düsseldorf mit.

SOCIAL BOOKMARKS