Schwer verletzt: 18-Jährige rutscht mit Auto auf Leitplanke

Steinfurt (dpa/lnw) - Über 70 Meter weit ist eine junge Frau mit ihrem Wagen am frühen Samstagmorgen auf einer Leitplanke geschlittert. Als das Auto schließlich gegen zwei Bäume prallte, wurde die 18-Jährige eingeklemmt und schwer verletzt, wie die Polizei mitteilte. Zuvor war sie aus zunächst ungeklärter Ursache mit dem Fahrzeug von der Landstraße in Steinfurt abgekommen. Dabei geriet der Wagen auf die Leitplanke und rutschte darauf etwa 75 Meter weit. Die Frau wurde von der Feuerwehr aus dem Fahrzeug geschnitten. Mit schweren Verletzungen kam sie in eine Spezialklinik.

Polizeimeldung

SOCIAL BOOKMARKS