Sechs Verletzte bei Karambolage in Münster

Münster (dpa/lnw) - Sechs Menschen sind in Münster bei einer Karambolage mit mehreren Autos verletzt worden. Vier Fahrzeuge waren am Montagabend aus noch ungeklärter Ursache ineinander gefahren, wie die Polizei mitteilte. Unter den Verletzten waren auch zwei Kinder im Alter von vier und 13 Jahren. Sie wurden von einem Arzt behandelt. Der Schaden beträgt rund 27 000 Euro.

SOCIAL BOOKMARKS