Sechs Verletzte bei Unfall in Warendorf

Warendorf (dpa/lnw) - Bei einem schweren Verkehrsunfall in Warendorf sind am Samstag sechs Menschen verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, fuhr ein 74 Jahre alter Mann mit seinem Wohnmobil bei Rot auf eine Kreuzung, wo er kurz darauf mit zwei Autos zusammenstieß. Der Fahrer des Wohnmobils und seine Beifahrerin kamen mit leichten Verletzungen davon. In den beiden Autos wurden drei Menschen schwer verletzt, ein 3-jähriger Junge leicht. Der Sachschaden beträgt laut Polizei rund 13 000 Euro.

SOCIAL BOOKMARKS