Sechs Verletzte nach Zusammenstoß auf Kreuzung

Velen/Borken (dpa/lnw) - Bei einem Verkehrsunfall sind am Sonntag in Velen (Kreis Borken) sechs Menschen verletzt worden, drei davon schwer. Wie die Polizei in Borken berichtete, war ein 68-Jähriger auf eine Kreuzung gefahren, obwohl sich ein 40-Jähriger mit seinem Wagen näherte. Beim Zusammenstoß der beiden Autos wurden die Mitfahrerinnen des 68-Jährigen schwer verletzt. Die 16, 39 und 42 Jahre alten Frauen mussten von der Feuerwehr aus dem Wagen gerettet werden. Der 68-Jährige selbst verletzte sich leicht, ebenso wie der Fahrer des anderen Wagens und dessen 15 Jahre alte Beifahrerin. Nach Angaben der Polizei entstand ein Sachschaden von 20 000 Euro.

Polizeimitteilung

SOCIAL BOOKMARKS