Sieben Verletzte bei Verkehrsunfall

Aachen (dpa/lnw) - Bei einem Frontalzusammenstoß zweier Autos sind am Sonntagabend in Aachen sieben Menschen verletzt worden, zwei von ihnen schwer. Wie die Polizei mitteilte, hat ein 19 Jahre alter Fahrer beim Abbiegen auf eine Autobahnauffahrt den entgegenkommenden Wagen eines 21-Jährigen übersehen. Durch die Wucht des Aufpralls seien alle sieben Insassen der beiden Fahrzeuge verletzt worden. Alle Beteiligten wurden in Krankenhäuser eingeliefert, zwei Schwerverletzte mussten zur stationären Behandlung bleiben.

SOCIAL BOOKMARKS