Spekulationen um Stahlwerks-Verkauf: ThyssenKrupp-Aktie steigt

Essen (dpa) - Spekulationen um einen möglicherweise bald bevorstehenden Verkauf des hoch defizitären ThyssenKrupp-Stahlwerks in Brasilien haben für einen kräftigen Anstieg der Aktie des größten deutschen Stahlkonzerns gesorgt. Händler verwiesen am Mittwoch auf einen Bericht im Börsenbrief «Platow». Danach soll eine Entscheidung zum Verkauf des Stahlwerks gefallen sein. Nach Informationen des «Handelsblatts» soll sich ThyssenKrupp dagegen lediglich «im Kern» mit dem brasilianischen Stahlkonzern CSN einig sein. Es werde noch an Konditionen gearbeitet. Zusammen mit dem brasilianischen Werk hat ThyssenKrupp auch ein Stahlwerk in den USA zum Verkauf gestellt. Offenbar könne für beide Stahlwerke insgesamt mit einem Erlös von 3,8 Milliarden Euro gerechnet werden, berichtet der Anlegerbrief.

SOCIAL BOOKMARKS