Sport- und Reisemaschinen sind Publikumsmagneten auf Motorrad-Messe

Dortmund (dpa/lnw) - Schnelle Sportmaschinen, große Reise-Enduros und Kultmarken vom Schlag Harley Davidson: Die sogenannten Bigbikes erregen das größte Interesse auf der Messe Motorräder 2015, die am Donnerstag in Dortmund eröffnet wurde. Satte Zuwachszahlen von 8,7 Prozent auf dem deutschen Motorradmarkt im vergangenen Jahr befeuern sowohl das Angebot als auch die Erwartungen der Hersteller. Die Branche möchte wie 2014 erneut 140 000 Motorräder und Roller absetzen, wie Veranstalter Twin und der Industrie-Verband Motorrad (IVM) erklärten. In Dortmund zeigen bei der 30. Auflage 500 Aussteller bis Sonntag ihre Neuigkeiten und was damals neu war.

IVM-Zahlen zu 2014

Messe-Infos

SOCIAL BOOKMARKS