Stahl für 3000 Eiffel-Türme und mehr Öko-Heizungen

Düsseldorf (dpa/lnw) - Die im vorigen Jahr in NRW erzeugte Menge an Eisen und Stahl reicht für 3000 Eiffel-Türme: Mit 30,7 Millionen Tonnen kam 2010 mehr als die Hälfte der deutschen Produktion aus NRW, teilte das Statistische Landesamt am Dienstag in Düsseldorf bei der Präsentation des Statistischen Jahrbuchs 2011 mit. Weitere Ergebnisse: Der Anteil der Väter, die Elterngeld für ihren 2009 geborenen Nachwuchs bekamen, betrug 18,1 Prozent. In mehr als einem Drittel der 8,6 Millionen Haushalten lebte nur ein einziger Mensch. Hochburgen sind Düsseldorf und Köln mit einem Single-Anteil von 50 Prozent. Einen Internetzugang haben fast 93 Prozent der Haushalte. In 28 Prozent der 2010 genehmigten Wohngebäude wird mit Wärmepumpe oder Solarenergie geheizt. Fünf Jahre zuvor waren es weniger als 10 Prozent.

Links zu den Versionen des Jahrbuchs

SOCIAL BOOKMARKS