Stefan Raab ist wieder da: Vorerst

Berlin/Köln (dpa/lnw) - Stefan Raab (48) ist zurück aus der Sommerpause und nimmt Anlauf zum Endspurt. Von diesem Montag (24. August/23.00 Uhr) an wird der ProSieben-Entertainer noch vier Monate lang seine Late-Night-Show «TV total» sowie einige Abendshows moderieren und sich zum Jahresende vom Bildschirm zurückziehen. Schlusspunkt ist am 19. Dezember die Show «Schlag den Raab» in Köln.

Zu Stefan Raabs Gästen zählen in der ersten Woche von «TV total» Hollywood-Schauspieler Ralf Moeller, dessen Berufskollege Uwe Ochsenknecht und «Knochenbrecher» Tamme Hanken, der im Mittelpunkt einer Kabel-eins-Dokusoap ab 30. August steht. Am 29. August zeigt ProSieben den «Bundesvision Song Contest 2015» mit Raab aus Bremen.

Pressemitteilung

SOCIAL BOOKMARKS