Stindl mit Dreierpack: Gladbach in der Europa League weiter
DPA
Gladbachs Torschütze Lars Stindl (links) und Patrick Herrmann jubeln. Foto: Marius Becker
DPA

Florenz (dpa) - Borussia Mönchengladbach steht im Achtelfinale der Fußball-Europa League. Der Bundesligist gewann am Donnerstagabend beim AC Florenz mit 4:2 (2:1). Das Hinspiel der Zwischenrunde eine Woche zuvor hatten die Gladbacher noch mit 0:1 verloren. Überragender Spieler in Florenz war Kapitän Lars Stindl mit drei Toren (44., Foulelfmeter/47./55.). Andreas Christensen (60.) markierte den Endstand. Neben den Gladbachern steht der FC Schalke 04 als zweiter deutscher Vertreter in der Runde der letzten 16, die am Freitag in Nyon ausgelost wird.

SOCIAL BOOKMARKS