Strehler wechselt von Levi‘s Europa zu Takko

Telgte (dpa/lnw) - Der Modediscounter Takko bekommt einen neuen Chef. Michael Strehler werde neuer Vorstandsvorsitzender, teilte das Unternehmen aus dem münsterländischen Telgte mit. Der 52-jährige löse am 1. November Fabian Mansson ab, der das Unternehmen als Interims-Vorstand geführt hatte. Laut Pressemitteilung vom Donnerstagabend ist Strehler ein erfahrener Experte in der Modeindustrie. Zuletzt leitete er seit 2004 das Europa-Geschäft des Jeans-Herstellers Levi‘s. Zuvor war er beim Strumpfwaren-Produzenten Falke. Seine Laufbahn begann er bei beim Markenproduzenten Kraft Jacob Suchard und später beim US-Sportartikelanbieter Nike. Takko betreibt in 16 Ländern 1800 Modeläden.

SOCIAL BOOKMARKS