Streit endet mit einem Toten

Herten/Recklinghausen (dpa/lnw) - Ein Streit zwischen zwei Betrunkenen ist am Sonntag in Herten bei Recklinghausen für einen der beiden tödlich ausgegangen. Wie Staatsanwaltschaft und Polizei mitteilten, schlug ein 25-Jähriger einem 47-Jährigen mit einer Glasflasche auf den Kopf. Der 47-Jährige fiel zu Boden und starb später. Der 25-Jährige wurde festgenommen. Die Ermittler bildeten eine Mordkommission. Die Tat passierte auf dem Weg von einer Gaststätte nach Hause.

Mitteilung der Ermittler

SOCIAL BOOKMARKS