Suche nach Lena-Nachfolger beginnt

Köln (dpa) - In den Studios von Stefan Raab beginnt heute um 20.15 Uhr der deutsche Vorentscheid für den Eurovision Song Contest. Gesucht wird ein Nachfolger für Lena Meyer-Landrut, die Deutschland letztes und vorletztes Jahr vertreten hatte. Der neue Publikumsliebling soll in acht Casting-Shows bei ProSieben und in der ARD ermittelt werden. Jurypräsident ist erstmals Thomas D von den Fantastischen Vier. Neu ist auch, dass die Zuschauer diesmal vom ersten Moment an anrufen und abstimmen können. Während der Shows sehen die Kandidaten und die Zuschauer immer direkt, wer gerade welchen Platz belegt. Das Finale des deutschen Vorentscheids ist am 16. Februar - dann wird also feststehen, wer Deutschland im Mai in der aserbaidschanischen Hauptstadt Baku vertritt.

Unser Star für Baku

SOCIAL BOOKMARKS