Syrer demonstrieren gegen sieben Jahre Krieg

Köln/Wuppertal (dpa/lnw) - In Köln und Wuppertal sind am Samstag Syrer auf die Straße gegangen, um gegen den sieben Jahre anhaltenden Krieg in ihrer Heimat zu demonstrieren. «Bislang ist es komplett friedlich geblieben,» teilte die Polizei in Wuppertal am späten Nachmittag mit. In der Spitze hätten sich etwa 100 Demonstranten an dem Protest beteiligt. Auch in Köln hatten sich etwa 50 Syrer zusammengefunden. «Alles ist ruhig verlaufen», hieß es von der Kölner Polizei abschließend.

SOCIAL BOOKMARKS