Tankschiff auf dem Rhein gerät in Brand
DPA
Ein Feuerwehr-Warnschild. Foto: Patrick Seeger/Archiv
DPA

Niederkassel (dpa/lnw) - Ein Tankschiff ist auf dem Rhein in Niederkassel bei Bonn in Brand geraten. Wie die Feuerwehr mitteilte, konnten die Einsatzkräfte in der Nacht zu Freitag allerdings verhindern, dass sich das Feuer auf die Ladung des Schiffes - rund 1200 Tonnen Diesel - ausbreitete. Der erste Rauch sei dem Schiffsführer aus einer Kombüse am Heck aufgefallen. Ein Atemschutztrupp habe das Feuer dann in einem Abstellraum unter Deck lokalisiert und gelöscht. Eine Waschmaschine und Teile der Einrichtung hätten dort gebrannt. Weil die Technik in Mitleidenschaft gezogen worden sei, könnte der belgische Tanker zunächst nicht weiterfahren.

SOCIAL BOOKMARKS