Tankschiff prallt gegen leere Fähre

Linz (dpa/lnw) - Ein mit Gasöl beladenes Tankschiff ist am Samstag auf dem Rhein zwischen Bonn und Koblenz gegen eine leere Fähre geprallt. Verletzt wurde bei der Kollision in Linz im Norden von Rheinland-Pfalz niemand, teilte die Wasserschutzpolizei mit. Die Höhe des Sachschadens soll in den nächsten Tagen geklärt werden. Als Ursache vermutet wird ein Ruderschaden des Tankschiffes. Der Fährbetrieb ist wegen des Unfalls nicht beeinträchtigt, weil es ein zweites Fährschiff gibt.

SOCIAL BOOKMARKS