Tarifgespräche für Erzieher und Sozialarbeiter im April

Düsseldorf/Münster (dpa) - Die nächste Verhandlungsrunde für Erzieher in kommunalen Kinder- und Jugendeinrichtungen ist für den 9. April in Düsseldorf geplant. Das bestätigten die Vereinigung Kommunaler Arbeitgeberverbände (VKA) sowie die Gewerkschaften Verdi und GEW am Rande der Verhandlungen am Montag in Münster. Hauptstreitpunkt ist eine bessere Eingruppierung und damit bessere Bezahlung der bundesweit mehr als 300 000 Kinderpfleger, Erzieher und Sozialarbeiter. Seit Montagvormittag läuft in Münster die zweite Verhandlungsrunde zwischen VKA, Verdi und GEW.

Mitteilung von Verdi

SOCIAL BOOKMARKS