Tatort-Kommissar Dietmar Bär auf der klassischen Theaterbühne

Bochum (dpa/lnw) - Als Tatort-Kommissar Freddy Schenk hat er ein Millionenpublikum - doch Dietmar Bär kehrt immer mal wieder auch gerne ans Theater zurück. Vor allem seiner Lieblingsbühne in Bochum hält er die Treue. Am Samstagabend zog er alle Register bei der Premiere von «Gift. Eine Ehegeschichte». Bär steht auf der Bühne als der «Er» im Geschlechterkampf gegen «Sie». Am Ende des Theaterabends gab es langanhaltenden Beifall für Bär und das Ensemble.

SOCIAL BOOKMARKS