Tatverdächtiger nach Messerstecherei in Wuppertal festgenommen

Wuppertal (dpa/lnw) - Nach einer Messerstecherei in Wuppertal hat die Polizei einen Tatverdächtigen festgenommen. Der 50-Jährige war am Montag mit zwei anderen Männern in Streit geraten und hatte sie mit einem Messer angegriffen, wie die Polizei mitteilte. Die beiden 23 und 26 Jahre alten Männer kamen mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus. Der Angreifer wurde noch am Tatort festgenommen. Eine Mordkommission ermittelt.

Mitteilung

SOCIAL BOOKMARKS