Tausende Biker zu Demo gegen mögliches Fahrverbot erwartet
DPA
Eine Frau sitzt auf einem Motorrad. Foto: Hauke-Christian Dittrich/dpa/Archivbild
DPA

Düsseldorf (dpa/lnw) - In Düsseldorf wollen mehrere Tausend Biker am Samstag gegen ein generelles Fahrverbot für Motorräder an bestimmten Tagen demonstrieren. Etwa 3000 Teilnehmer würden erwartet, sagte ein Polizeisprecher am Freitag. Eine Privatperson habe die stationäre Kundgebung für den frühen Nachmittag angemeldet.

Der Bundesrat will beschränkte Motorrad-Fahrverbote an Sonn- und Feiertagen ermöglichen. Die Bundesländer hatten sich mit einem Beschluss im Bundesrat Mitte Mai zudem dafür eingesetzt, dass Motorräder weniger Lärm verursachen. Auch Tuning, das sich erheblich auf die Lautstärke auswirkt, soll laut der Initiative härter bestraft werden.

Die Bundesregierung entscheidet nun, ob sie die Anregung umsetzen will. Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) sieht den Beschluss kritisch und hatte sich gegen weitere Verbote für Motorradfahrer ausgesprochen.

SOCIAL BOOKMARKS