«Tempo Tempo!»: Ausstellung in Dortmund zeigt die Taktung des Alltags

Dortmund (dpa/lnw) - Stress oder Muße? Wie effizient der Mensch mit seiner Zeit umgeht, zeigt eine Ausstellung in Dortmund vom 15. Juni bis zum 28. September. Schon längst orientieren sich gerade Berufstätige nur noch sehr grob am wiederkehrenden Kreislauf der Natur - die Uhr gibt spätestens seit der Einführung der elektrischen Straßenbeleuchtung den Takt vor. Technik und Nachrichtenverkehr beschleunigen den Alltag. Stets verfügbar sein zu müssen - das kann belastend sein, aber auch Wertschätzung ausdrücken. Die Schau «Tempo Tempo! Im Wettlauf mit der Zeit» wird von der Deutschen Arbeitsschutz-Ausstellung (DASA) präsentiert.

Alle Infos zur Ausstellung

SOCIAL BOOKMARKS