Temposünder demolierte Radarmessgerät

Dormagen (dpa/lnw) - Ein rabiater Temposünder hat in Dormagen ein Radargerät und die das Gerät bedienende Mitarbeiterin der Stadt attackiert. Der Mann habe am Montagabend eine Tür des Radarwagens geöffnet und die Löschung der ihn belastenden Aufnahmen gefordert, berichtete die Polizei. Danach habe er durch die geöffnete Heckklappe auf das Radargerät und die Frau eingeschlagen. Der Mann konnte flüchten, die Frau kam mit dem Schrecken davon.

Mitteilung der Polizei

SOCIAL BOOKMARKS