Theater Bielefeld spielt «Wenn die Gondeln Trauer tragen»

Bielefeld (dpa/lnw) - Der mit Donald Sutherland und Julie Christie verfilmte Psychothriller «Wenn die Gondeln Trauer tragen» wird im Theater Bielefeld als spartenübergreifende Produktion uraufgeführt. «Die Zuschauer werden einen Musiktheaterabend mit Sängern und Schauspielern, gesprochenen Dialogen und dramatischen Opernszenen erleben», sagte Intendant Michael Heicks am Mittwoch bei der Vorstellung der Theatersaison 2015/2016. Die Uraufführung ist am 11. Juni 2016.

Knapp 30 Premieren stehen in der kommenden Saison auf dem Spielplan des Drei-Sparten-Hauses. Dazu gehören im Schauspiel Romanbearbeitungen von Joseph Roths «Hiob», Jack Londons «Der Seewolf» und das erste Theaterstück («Terror») des Strafverteidigers und Schriftstellers Ferdinand von Schirach.

Theater Bielefeld

SOCIAL BOOKMARKS