ThyssenKrupp-Chef: Liegen «voll auf Kurs»

Berlin (dpa) - Der Industriekonzern ThyssenKrupp sieht sich bei der angestrebten weiteren Ertragssteigerung auf gutem Weg. Vorstandschef Heinrich Hiesinger sagte am Mittwoch in Berlin, ungeachtet der aktuellen Aktienkursentwicklung liege das Unternehmen sowohl für das erste Quartal als auch für das Gesamtjahr 2015 «voll auf Kurs».

Die Rückkehr in die Gewinnzone im vergangenen Jahr und eine Ausschüttung an die Aktionäre seien ein wichtiger Meilenstein gewesen. Dies reiche aber noch nicht. «Die Wende ist noch nicht geschafft», sagte Hiesinger am Rande einer Wirtschaftskonferenz der Zeitung «Die Welt» dem Sender N24. Auch für 2015 sei daher eine weitere Ergebnissteigerung angekündigt worden.

Geschäftsbericht

SOCIAL BOOKMARKS