Tödliche Messerattacke - Ex-Partner vor Gericht

Düsseldorf (dpa/lnw) - Tödliche Messerattacke auf Ex-Partnerin: Ein 42-Jähriger muss sich seit Mittwoch wegen Totschlags vor dem Landgericht Düsseldorf verantworten. Der Mann soll im vergangenen Februar in Düsseldorf mit seiner früheren Lebensgefährtin auf offener Straße in Streit geraten sein, sie ins Gesicht getreten und ihr dann mit einem Messer mit 20 Zentimeter langer Klinge in den Bauch gestochen haben. Der Täter floh. Die 42-Jährige war im Krankenhaus gestorben. Zum Prozessauftakt bestritt der Angeklagte die Vorwürfe: Er sei zum Tatzeitpunkt in Spanien gewesen. Seine DNA stimmt aber mit Spuren auf der Tatwaffe und auf der Kleidung des Opfers überein.

SOCIAL BOOKMARKS