Tödlicher Arbeitsunfall: Mann auf Hebebühne eingeklemmt
DPA
Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht. Foto: Nicolas Armer/Archiv
DPA

Arnsberg (dpa/lnw) - Bei einem Arbeitsunfall auf dem Gelände eines Metallverarbeitungsbetriebes ist im sauerländischen Arnsberg ein 36-jähriger Mann ums Leben gekommen. Wie die Polizei am Montag mitteilte, fanden Arbeitskollegen den leblosen Mann am Vormittag in einer Halle zwischen einer ausgefahrenen Hebebühne und der Decke eingeklemmt auf. Die sofort eingeleiteten Reanimationsmaßnahmen blieben ohne Erfolg, der Mann starb am Unfallort. Zum genauen Unfallhergang konnte die Polizei am Montag noch keine Angaben machen.

SOCIAL BOOKMARKS