Tödlicher Laubenbrand in Oberhausen: Heizofen war Ursache

Oberhausen (dpa/lnw) - Nach dem Brand einer Gartenlaube in Oberhausen mit zwei Toten geht die Polizei davon aus, dass ein gasbetriebener Heizofen das Feuer ausgelöst hat. Zu diesem vorläufigen Ergebnis seien die Ermittler nach ihren Untersuchungen gekommen, teilte die Polizei in Oberhausen am Montag mit. Bei dem Unglück am Wochenende waren eine 52-Jährige und deren 29-jährige Tochter aus Hessen ums Leben gekommen. Die 29-Jährige sei seit dem vergangenen Jahr in Oberhausen gewesen und habe in das anliegende Haus einziehen wollen. Das Gartenhaus war in der Nacht zum Sonntag in Brand geraten. Bei dem Brand wurde außerdem ein Mann verletzt. Er konnte zunächst nicht vernommen werden.

SOCIAL BOOKMARKS