Tödlicher Unfall in Drahtfabrik

Hamm (dpa/lnw) - Eine Lagerarbeiterin ist am Mittwoch bei einem Unfall in einer Drahtfabrik in Hamm ums Leben gekommen. Die 60-Jährige war von einem mit Stahlrollen beladenen Gabelstapler gerammt worden. Die Frau starb wenig später im Krankenhaus. Der Staplerfahrer erlitt einen Schock. Die Staatsanwaltschaft Dortmund und das Amt für Arbeitsschutz ermitteln, wie die Polizei mitteilte.

Mitteilung Polizei

SOCIAL BOOKMARKS