Tödlicher Verkehrsunfall: 19-Jähriger rast vor Baum

Düren (dpa/lnw) - Bei einem schweren Verkehrsunfall in Düren ist am Sonntagnachmittag ein 19 Jahre alter Autofahrer getötet worden. Die beiden Beifahrer, der 18-jährige Bruder des Toten und ein 16-jähriger Freund, erlitten lebensbedrohliche Verletzungen. Wie die Polizei am Montag mitteilte, kam der Wagen nach dem Überholen in einer Kurve von der Landstraße ab. Mit überhöhter Geschwindigkeit prallte der Wagen gegen einen Baum, dessen massiver Stamm beim Aufprall durchtrennt und entwurzelt wurde. Die Rettungs- und Bergungsarbeiten dauerten nach Polizeiangaben mehr als zwei Stunden. Der junge Fahrer starb noch am Unfallort. Die Schwerverletzten wurden mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen.

Polizei-Pressemitteilung

SOCIAL BOOKMARKS