Tödlicher Verkehrsunfall auf Bahnübergang in Unna

Unna (dpa/lnw) - Eine 76 Jahre alte Frau ist am Samstag bei einem schweren Verkehrsunfall in Unna von einer S-Bahn erfasst worden und dabei ums Leben gekommen. Auf den Gleisen eines halbseitig beschrankten Bahnübergangs stieß die Bahn frontal gegen das Auto der Frau, teilte die Polizei am Samstag mit. Die Frau aus Unna war sofort tot. Die Ursache für den Unfall wird noch ermittelt. Die Bahnlinie blieb für die Dauer der Ermittlungen gesperrt.

Polizeimeldung

SOCIAL BOOKMARKS