Tony Jantschke bei Borussia Mönchengladbach wieder im Training

Mönchengladbach (dpa/lnw) - Fußballprofi Tony Jantschke hat beim Bundesligisten Borussia Mönchengladbach am Mittwoch wieder das Teamtraining aufgenommen. Der Rechtsverteidiger war im Spiel am Sonntag gegen den VfL Wolfsburg (1:0) wegen eines grippalen Infekts noch ausgefallen. Granit Xhaka (Oberschenkelprobleme) und Thorben Marx (Knieprobleme) sind aktuell leicht angeschlagen. Sie sollen aber in der Partie des Tabellendritten am Sonntag (17.30 Uhr/Sky) bei Hertha BSC trotzdem zur Verfügung stehen. Nur Abwehrchef Martin Stranzl (Aufbautraining nach Ödem am linken Oberschenkel) steht als Ausfall fest und wird bis Saisonende nicht mehr einsetzbar sein.

Vereinsmitteilung

SOCIAL BOOKMARKS