Tote aus Rhein identifiziert: 47-Jährige Mülheimerin
DPA
In Polizei-Westen gekleidete Polizisten. Foto: Silas Stein/dpa/Symbolbild
DPA

Düsseldorf (dpa/lnw) - Eine in Düsseldorf aus dem Rhein geborgene Leiche einer nackten Frau ist identifiziert: Es handele sich um eine 47-Jährige aus Mülheim, teilte die Polizei am Dienstag mit. Dies habe ein DNA-Vergleich zweifelsfrei ergeben.

Die Ermittler hatten eine digitale Gesichtsrekonstruktion der Frau angefertigt und die Öffentlichkeit um Hinweise gebeten. Ihre Leiche war am 30. April aus dem Rhein geborgen worden. Sie sei ein paar Tage zuvor als vermisst gemeldet worden.

Hinweise auf ein Verbrechen fanden die Ermittler bislang nicht. Allerdings sei auch noch unklar, wie die Frau ums Leben kam.

SOCIAL BOOKMARKS