Toter bei Wohnungsbrand in Neuss
DPA
Ein Fahrzeug der Feuerwehr fährt mit Blaulicht über eine Straße. Foto: Daniel Bockwoldt/dpa/Symbolbild
DPA

Neuss (dpa/lnw) - Beim Brand einer Wohnung in einem Neusser Mehrfamilienhaus ist ein Mann gestorben. Wie die Feuerwehr am frühen Sonntagmorgen mitteilte, wurde der Mann leblos in seinem Schlafzimmer aufgefunden. Aus seiner Wohnung war nachts dichter Rauch gequollen, ein Nachbar hatte zuvor wegen Brandgeruchs im Hausflur die Einsatzkräfte gerufen. Wie es zu dem Feuer kam, war zunächst unklar. Die anderen Wohnungen in dem achtstöckigen Haus blieben von den Flammen verschont.

SOCIAL BOOKMARKS