U-Bahnen in Essen mussten geräumt werden: Hunderte betroffen
DPA
Ein Flatterband mit der Aufschrift «Polizeiabsperrung» ist zu sehen. Foto: Patrick Seeger/Archivbild
DPA

Essen (dpa/lnw) - Hunderte Fahrgäste haben am Montag wegen eines technischen Defekts zahlreiche U-Bahnen in der Essener Innenstadt verlassen müssen - auch auf freier Strecke. Feuerwehr und Polizei halfen, die Fahrgäste durch U-Bahntunnel nach draußen zu geleiten, wie eine Sprecherin der Ruhrbahn sagte. Nach einer Stunde konnten die Bahnen wieder fahren. Die Ursache für die Stellwerkstörung war zunächst unbekannt.

SOCIAL BOOKMARKS