US-Amerikaner Giuliano bleibt bei den Iserlohn Roosters

Iserlohn (dpa/lnw) - Der US-Amerikaner Jeff Giuliano und die Iserlohn Roosters haben sich auf die Verlängerung des Vertrages um ein Jahr verständigt. Dies teilte der Club der Deutschen Eishockey Liga (DEL) am Freitag mit. «Niemandem in Iserlohn müssen wir erklären, dass Jeff ein unglaubliches Vorbild in punkto Arbeitsmoral ist», sagte Manager Karsten Mende. «Natürlich würden wir uns manchmal auch ein wenig mehr Coolness im Abschluss vor dem gegnerischen Tor wünschen, sein Kampfgeist aber ist beeindruckend.» Giuliano gehört seit 2009 dem Kader an und absolvierte seitdem knapp 250 Partien für die Roosters.

Homepage Iserlohn Roosters

SOCIAL BOOKMARKS